BERLIN, aber oho : Bildkonzept4u

Elke Söndgerath vermittelt ihren Kunden Kunstwerke. Statt in einer Galerie berät sie ihre Kunden übers Internet.

von
Elke Söndgerath
Elke SöndgerathFoto: cne

Chef: Elke Söndgerath (48)
Branche: Dienstleistungen
Mitarbeiter: 2
Gründungsjahr: 2011
Firmensitz: Wilmersdorf

„Für viele ist Kunst sehr beeindruckend, aber auch sehr fern“, sagt Elke Söndgerath. Sie selbst versteht sich deshalb als eine Art Mittler zwischen den Künstlern und den Verbrauchern, die zum Beispiel ein Kunstwerk für ihr Wohnzimmer suchen. Vor etwas über einem Jahr hat sie sich mit ihrer Agentur „Bildkonzept4u“ selbstständig gemacht. Statt in einer Galerie berät Söndgerath ihre Kunden übers Internet. Sie lässt sich von ihnen ein Foto schicken, das den Raum zeigt, für den sie ein Kunstwerk suchen. Die 48-Jährige trifft dann eine Vorauswahl und montiert die Bilder am Computer in das Foto der Kunden. „So bekommen sie gleich einen Eindruck, wie ein Bild bei ihnen zu Hause wirken würde“, sagt Söndgerath. Sie selbst verdient daran nur, wenn der Kunde sich schließlich auch für eines der Kunstwerke entscheidet – wie eine Galeristin bekommt sie einen Anteil vom Verkaufspreis. Die Idee, auf diese Weise Kunst an die Kunden bringen, kam ihr, als sie noch Kreativdirektorin bei Bertelsmann war. Eine Kollegin suchte Kunstwerke für ein Konferenzzentrum in Washington. Söndgerath ließ sich Fotos von den Räumlichkeiten schicken und suchte dann Werke aus. „Das klappte erstaunlich gut“, sagt sie. Kurzerhand beschloss Söndgerath, einen solchen Service für jedermann anzubieten.


Berlin hat gut 160 000 kleine Unternehmen. Jeweils eines davon stellen wir montags bis freitags vor.

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben