BERLIN, aber oho : Fantasie aus Holz

Ulrich Goll
Chef: Anna Pfeiffer, 43
Chef: Anna Pfeiffer, 43

Die Architektin Anna Pfeiffer entwirft Möbel, Spielzeuge, Schulranzen und Kleidung für Kinder. Ihre Kreationen verkauft sie in ihrem Laden „Hase Weiss“ in der Windscheidtstraße. Die Spielzeuge im Sortiment sind aus Holz gefertigte Klassiker: Schaukelpferde, Bauernhöfe und Puppenstuben. „Sie lassen der Fantasie viel Raum“, sagt Pfeiffer. „Kinder können sich reindenken. Sie kommen auf Ideen, zum Beispiel eine Straße aus Papier für ihr Haus zu bauen. Elektronisches Spielzeug berieselt oft nur.“

Pfeiffer ist selbst Mutter. Die Inhaberin kam durch ihre Eltern auf ihr Geschäftskonzept. Die wollten ihren Enkeln vor zehn Jahren eine kleine Sitzecke spendieren, fanden aber keine. „Da habe ich meine Eltern erfolgreich gefragt, ob ich selbst mit einem Schreiner einen Entwurf machen kann“, sagt sie.

Die Architektin mochte ihr Projekt so sehr, dass sie bald weitere Möbel fertigte. Schließlich gründete Pfeiffer ihr Geschäft und gab ihr Architekturbüro auf. Behindertenwerkstätten produzieren heute ihre Entwürfe. Die Inhaberin kann vom Verkauf allein nicht leben. „Ich betreibe zusätzlich einen Onlineshop und gehe auf Messen, um meine Waren über weitere Geschäfte zu verkaufen.“ Ulrich Goll

Berlin hat gut 160 000 kleine Unternehmen. Jeweils eines davon stellen wir montags bis freitags vor.

ANZEIGE

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben