BERLIN, aber oho : Funk-e Animations

von
Chefs: Joost Vissers (26) und Alexander
Chefs: Joost Vissers (26) und Alexander

Das beste Produkt verkauft sich schlecht, wenn es nicht einfach zu erklären ist. Mit diesem Problem haben gerade Unternehmen aus der IT- und der Finanzbranche zu kämpfen. „In 75 Sekunden können wir alles erklären“, verspricht Alexander Broekman. Der junge Unternehmer aus Rotterdam produziert gemeinsam mit Geschäftspartner Joost Vissers animierte Erklärvideos, prägnant und immer mit einer Spur Humor. Kunden von Funk-e Animations sind Dienstleister, Handelsunternehmen oder Audiovisuelle Medien. In den Niederlanden haben Broekman und Vissers mit ihren Erklärclips bereits so großen Erfolg, dass sie nun nach Berlin expandiert sind. Von ihrem Büro am Kurfürstendamm aus wollen sie zukünftig auch den Deutschen schwierige Sachverhalte leicht verständlich aufbereiten. „Und vielleicht ein bisschen niederländischen Humor importieren“, sagt Broekman. Alles, was die Zuschauer zum Lachen bringe, habe deren Aufmerksamkeit sicher. „Berlin ist ein vielversprechender Markt für uns, weil jedes Tech-Start-up der Stadt ein potenzieller Kunde ist.“ Das günstigste Video gibt es ab 3000 Euro, erstellt innerhalb von zwei Tagen. Arne Bensiek

Berlin hat gut 160 000 kleine Unternehmen. Jeweils eines davon stellen wir montags bis freitags vor.

ANZEIGE

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben