BERLIN, aber oho : Graffitiboxshop

Manuel Vering
Chef: Elmar Behrend (31), Dennis Thimm (34)
Chef: Elmar Behrend (31), Dennis Thimm (34)

„Berlin ist das Mekka Europas was Streetart und Graffiti angeht“, erzählt Dennis Thimm, Geschäftsführer des Graffitiboxshops. Die bunten Schriftzüge und Figuren haben an Akzeptanz gewonnen und sind fester Bestandteil der Hauptstadt geworden. „Sogar in Schulen gibt es schon Graffitiworkshops“, erklärt Elmar Behrend, der selber seit 15 Jahren sprüht. Der Laden hat ein Angebot von über 1400 Sprühdosen und die Kunden sind so bunt gemischt wie das Sortiment selbst. Künstler, Grafikdesigner und „Leute, die auf irgendeine Weise kreativ sind“, decken sich im Laden mit Sprühdosen, Stiften, Leinwänden, Graffitilektüre, Filmen und Textilien ein. „Wir weisen auf die Risiken des illegalen Sprühens hin und lehnen stumpfen Vandalismus ab“, erläutert Behrend. Im Fokus stünden hier vor allem Kunst und Talent, das im Rahmen von Skizzenkontests bewertet und honoriert wird. Am meisten umgesetzt wird aber über Graffitibox.de, den Onlineshop und eine der beliebtesten Plattformen im Streetart-Genre. Manuel Vering

Berlin hat gut 160 000 kleine Unternehmen. Jeweils eines davon stellen wir montags bis freitags vor.

ANZEIGE

0 Kommentare

Neuester Kommentar