BERLIN, aber oho : Hase Weiss

Puppenhäuser und Kindermöbel aus Berlin gibt es bei "Hase Weiss". Auch Spielzeug aus Russland und Kirgisien bietet Inhaberin Anna Pfeiffer in ihrem Geschäft in Charlottenburg an.

von
Die Architektin Anna Pfeiffer entwirft auch Puppenhäuser.
Die Architektin Anna Pfeiffer entwirft auch Puppenhäuser.Foto: Jessica Tomala

Puppenhäuser, Bauernhöfe, Waschmaschinen, Spülen, Backöfen oder Möbelsysteme aus Holz – all das gibt es in dem Geschäft „Hase Weiss“ in Charlottenburg. Die gelernte Architektin Anna Pfeiffer begann Kindermöbel und Spielzeug zu designen, als ihr erstes Kind auf die Welt kam. „Mir lag viel daran, etwas zu entwerfen, das die Kinder auch verwenden können, wenn sie bereits etwas größer sind“, sagt die zweifache Mutter. Wie das gemeint ist, demonstriert Pfeiffer anhand eines Spielzeug-Backofens in einem zarten Babyblau. „Man kann die einzelnen Möbelelemente übereinanderstapeln, sodass dann ein kleines Schränkchen entsteht“, sagt Pfeiffer. „Die Schubladengriffe können auch ausgetauscht werden.“ Die Möbelsysteme, bestehend aus Schränken, Wickeltischen oder Stapelschubladen werden in einer Tischlerei in Berlin hergestellt. „Unsere Verkaufsschlager sind aber Puppenhäuser und Lederschulranzen im Stil der 70er Jahre“, sagt Pfeiffer, die einst im Münsterland aufgewachsen ist. Produziert werden die beiden Produkte allerdings in Polen. „Ich habe eine kleine Manufaktur und eine Behindertenwerkstatt in der Nähe von Poznan gefunden, die beides in Handarbeit anfertigen“, erzählt Pfeiffer weiter. Die Preise für die Puppenhäuser liegen in dem Geschäft in Charlottenburg zwischen 79 und 99 Euro; im Onlineshop von „Hase Weiss“ sind die Preise hingegen etwas höher. Der Grund sind die aufwendigen Verpackung, erklärt Pfeiffer. Über die Jahre hat die 46-Jährige auch Kontakt mit kleinen Spielzeugmanufakturen aus anderen Ländern gepflegt. Dadurch konnte Pfeiffer ihr Sortiment zum Beispiel um Memoryspiele aus Russland oder Filztiere aus England und Kirgisien erweitern.

Chef: Anna Pfeiffer (46)

Branche: Handel

Mitarbeiter: keine

Gründungsjahr: 2004

Firmensitz: Windscheidtstraße 25, Charlottenburg


Berlin hat gut 160 000 kleine Unternehmen. Jeweils eines davon stellen wir montags bis freitags vor.

0 Kommentare

Neuester Kommentar