BERLIN, aber oho : Mindsweets

Der Berliner Arne Schaefer stellt vegane Gummibärchen her. Sie haben die Form von meditierenden Buddhas.

Tim Kallweit
Arne Schaefer (43)
Arne Schaefer (43)Foto: Tim Kallweit

Chef: Arne Schaefer (43)
Branche: Produktion und Handel
Mitarbeiter: 2
Gründungsjahr: 2010
Firmensitz: Kreuzberg

Ein meditierender Bär als Weingummi: Bei diesem Anblick müssen viele schmunzeln. „Das ist gewollt“, sagt Arne Schaefer, Gründer des Unternehmens Mindsweets und Schöpfer der „Buddha- Bärchen“. Die Idee habe ihn „wie ein Geistesblitz“ getroffen. „Ich kaute auf einem Gummibärchen herum und dachte mir: Ich würde die ohne Gelatine herstellen“, sagt der Diplom-Psychologe. Seine Produkte bestehen ausschließlich aus pflanzlichen Zutaten. Hergestellt werden die veganen Bärchen in Bayern, in den Berliner Stephanus-Werkstätten für Behinderte werden sie verpackt und versandt. Schaefer kümmert sich vor allem um das Design: Mit Leidenschaft zeichnet und textet er für die Produktverpackungen. Neben den Buddha- Bärchen hat er mittlerweile auch Berlin-Bärchen oder Weihnachts-Bärchen im Angebot, die er über seinen Onlineshop oder deutschlandweit an Bio- und Naturkostläden verkauft.


Berlin hat gut 160 000 kleine Unternehmen. Jeweils eines davon stellen wir montags bis freitags im Tagesspiegel vor.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben