BERLIN, aber oho : Rollbuch

In Zeiten von E-Books und Hörbüchern haben sich Paul Lichtenegger und Ann-Christin Müller ein neues Buchdesign überlegt: Beim "Rollbuch" wird gekurbelt, nicht geblättert.

Jessica Tomala
Ann-Christin Müller und Paul Lichtenegger haben das "Rollbuch" entwickelt.
Ann-Christin Müller und Paul Lichtenegger haben das "Rollbuch" entwickelt.Foto: Privat

Bücher lesen mal anders: Beim "Rollbuch" werden keine Seiten umgeblättert, sondern gekurbelt. Es besteht aus einem kleinen Holzkasten mit einem Fenster. Vom Prinzip her ähnelt das "Rollbuch" dem Innenleben einer Kamera, in die ein Film eingelegt wird. "Es gibt eine Spule, auf der ein austauschbares Band aufgewickelt ist. Dieses Band läuft dann auf eine andere Spule, die in dem Moment noch leer ist und immer voller wird, wenn zur nächsten Seite gekurbelt wird", sagt Geschäftsinhaber Paul Lichtenegger. "Wenn das Ende erreicht ist, kann man einfach wieder zurückkurbeln." Lichtenegger und seine Geschäftspartnerin Ann-Christin Müller lernten sich auf der Miami Ad School in Hamburg kennen. "Wir haben gemeinsam an einem Kinderbuch gearbeitet und da ist uns aufgefallen, dass dieses Buch in einem anderen Format einfach unendlich lang sein könnte." Der Österreicher, der Architektur und Wirtschaftsingenieurwesen studiert hat, baute dann den ersten Prototypen in seiner Werkstatt in Kärnten. Hier stellt er das "Rollbuch" bis heute in Handarbeit her. "Wir sind aber stets auf der Suche nach Kooperationspartnern wie Autoren und Illustratoren oder Verlagen, die eine größere Produktion ermöglichen würden", sagt Müller, die die Leitung des Office in Berlin-Weißensee übernommen hat. Bestellt werden kann das "Rollbuch" in verschiedenen Größen über die Internetseite des Unternehmens. "Der Kunde hat die Wahl zwischen Blankorollen, die er selbst gestalten kann oder verschiedenen Geschichten, vor allem für Kinder." Der günstigste Preis für das handwerkliche Einzelstück liegt bei 90 Euro und wird aus Pappelsperrholz hergestellt. "Wir fertigen aber auch individuelle Bestellungen aus anderen Holzarten an", sagt Lichtenegger.

Chefs: Paul Lichtenegger (42), Ann-Christin Müller (30)

Branche: Handel

Gründungsjahr: 2012

Firmensitz: www.rollbuch.com

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben