BERLIN, aber oho : Sitz-Art

Ulrich Goll
Chefs: Peter Christ (65)
Chefs: Peter Christ (65)

Peter Christ jobbte während des Studiums als Taxi-Fahrer. „Ein Kollege schwärmte immer von einem Spezialstuhl, worin er sich nach langen Fahrten erholte.“ Da begann Peter Christ, sich für ergonomische Möbel zu interessieren – und eröffnete schließlich einen Fachladen. Sein Team und er nehmen sich viel Zeit für Kundenberatung. Erst werden körperliche Probleme und Arbeitsgewohnheiten erörtert, dann folgt die Suche nach dem passenden Produkt. „Wenn Rückenschmerzen verschwinden, gibt es ein Feedback, wie man es nur in wenigen Berufen bekommt“, sagt Christ. Gegen eine Gebühr von 40 Euro pro Woche kann man einen Stuhl auch testen. Diese wird dann beim Kauf verrechnet. Sitz-Art führt auch ungewöhnlich geformte Computermäuse und höhenverstellbare Tische. Ulrich Goll

Berlin hat gut 160 000 kleine Unternehmen. Jeweils eines davon stellen wir montags bis freitags vor.

ANZEIGE

0 Kommentare

Neuester Kommentar