BERLIN, aber oho : Sofatutor

Annika Waymann
Chef: Stephan Bayer (links, 29),
Chef: Stephan Bayer (links, 29),

Eigentlich wollte Stephan Bayer nach Hollywood. Aber dann kam es anders. Einen Tag vor einer wichtigen Matheprüfung spielte er mit seiner Kamera und drehte, statt für die Prüfung zu lernen, einen Film über das totale Differential. Seinen Kommilitonen gefiel der so gut, dass Bayer auf die Idee kam, eine Online-Plattform für Lernvideos zu gründen. „Wir wollen auch denen helfen, die sich keinen echten Nachhilfelehrer leisten können“, sagt Bayer. Bei Sofatutor können Schüler und Studenten sich für 15 Euro im Monat Lern-Videos anschauen, Tests machen und mit Lehrern chatten. Der Schwerpunkt liegt auf Naturwissenschaften, aber es gibt mittlerweile auch Videos über Schullektüre wie „Kabale und Liebe“. Inzwischen sind über 30 000 Schüler und Studenten bei Sofatutor angemeldet. Annika Waymann

Berlin hat gut 160 000 kleine Unternehmen. Jeweils eines davon stellen wir montags bis freitags vor.

ANZEIGE

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben