BERLIN, aber oho : Urban Motor

Manuel Vering
Chef: Uwe (36), Peter (46), Henry (40)
Chef: Uwe (36), Peter (46), Henry (40)

Peter ist ein cooler Typ. Nachdem er bereits im Marketing bei MTV und Universal gearbeitet hat, schmiss er während der Elternzeit kurzerhand alles hin, tat sich mit zwei Schraubern zusammen, die vorher seine Motorräder repariert hatten, und gründete seine eigene Motorradwerkstatt. Aber keine gewöhnliche. Urban Motor modifiziert und veredelt hochwertige europäische Modelle von BMW, Moto Guzzi und Ducati. Die Ergebnisse sind puristische Krafträder mit böser Optik. Bis auf den Rahmen wird eigentlich alles verändert – Chrom, matter Lack, auffällige Auspuffrohre und individualisierte Ledersättel gehören dabei zum Standardrepertoire. Bis zu zwölf Komplettumbauten schafft die selbst ernannte „Motorrad-Schmiede“ im Jahr. Wer ein umgebautes Zweirad von Urban Motor kaufen möchte, muss bis zu einem Jahr warten und mit Preisen ab 12 000 Euro rechnen. Die Werkstatt direkt an der Spree ist zum Treffpunkt für Motorradfahrer und Interessierte avanciert. Wer sich selbst überzeugen mag, kann das am 30.11. zwischen 13 und 17 Uhr tun – beim Tag der offenen Tür mit Waffeln und Glühwein.Manuel Vering

Berlin hat gut 160 000 kleine Unternehmen. Jeweils eines davon stellen wir montags bis freitags vor.

ANZEIGE

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben