Wirtschaft : Berlin fördert Medienbranche mit Millionen

BERLIN (dpa/Tsp).Mit Fördergeldern von jährlich 21 Mill.DM will das Land Berlin die Medien- und Kommunikationsbranche in der Stadt stärken.Mit den Geldern sollten gezielt kleine und mittlere Unternehmen sowie Kooperationsverbünde der Medien- und Kommunikationsbranche unterstützt werden, teilte die Senatswirtschaftsverwaltung am Montag mit.Das neue Programm werde durch den Europäischen Strukturfonds gefördert.Wirtschaftsstaatssekretär Wolfgang Branoner erwartet, daß mit den Fördergeldern jährlich Innovationen von 50 Mill.DM bis 100 Mill.DM angeregt werden.Wie er dazu erklärte, wurden gegenüber bisherigen Programmen - etwa dem Landesprogramm Informations- und Kommunikationstechnologie und Medientechnologie-Programm - sowohl die Fördertatbestände als auch der Kreis der potentiellen Empfänger erweitert.Neben Forschung und Entwicklung innovativer Produkte und Verfahren werden jetzt auch Demonstrationsvorhaben für neue Produkte oder Mediendienste unterstützt.Dadurch sollten die Einsatzmöglichkeiten in breit bekannt gemacht werden.

Mehr lesen? Jetzt gratis E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar