BERLIN : Licht und Schatten

Mit seiner Wirtschaftskraft belegt Berlin im Stadtstaaten-Vergleich nach wie vor den letzten Platz. Die Hauptstadt hat die mit Abstand höchste Arbeitslosenquote (17,5 Prozent), das niedrigste Bruttoinlandsprodukt und die geringste Arbeitsproduktivität. Allerdings punktet sie mit den niedrigsten Hebesätzen bei der Gewerbesteuer, bester Schüler-Lehrer-Relation und höchster Aufklärungsquote von Straftaten (50 Prozent). Und Berlin legt zu. Spitze ist die Stadt bei der Steigerung der Erwerbstätigenquote, am zweitbesten beim Ausgabenplus für die Wissenschaft. Die Zahl der Ausbildungsplätze jedoch sank um 2,2 Prozent, die Zahl der Hartz-IV-Empfänger stieg doppelt so stark wie im Bundesschnitt. raw

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben