Wirtschaft : Berlin muss Agrarhilfen an EU zurückzahlen

-

(dpa). Die Europäische Kommission fordert 26,44 Millionen Euro Agrarbeihilfen von Deutschland zurück, weil Fördergelder vorschriftswidrig ausgegeben wurden. Insgesamt müssen elf der 15 EU Staaten Agrarsubventionen von insgesamt 93 Millionen Euro zurückzahlen, erklärte die EU-Kommission am Freitag in Brüssel. „Unsere Steuerzahler müssen sich darauf verlassen können, dass ihr Geld korrekt ausgegeben wird. Deshalb ziehen wir vorschriftswidrig ausgegebene Gelder wieder ein“, sagte der für Landwirtschaft zuständige EU-Kommissar Franz Fischler. Bei einer Prüfung der Agrarausgaben stellte die EU-Kommission in allen Mitgliedstaaten außer Österreich, Schweden, Belgien und Finnland Fehler bei der Ausgabe der Agrargelder fest.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben