Wirtschaft : Berliner Börse handelt länger

BERLIN (dpa).Die Berliner Börse wird die Handelszeiten ab April in allen drei Marktbereichen auf mindestens acht Stunden ausweiten.Mit der Verlängerung und einem verbesserten Freiverkehr sollen mehr private Anleger und Unternehmen angelockt werden, teilte die Wertpapierbörse am Mittwoch mit.Im Freiverkehr kann künftig von 8 Uhr 30 bis 17 Uhr gehandelt werden, im amtlichen Handel und Geregelten Markt zwischen 9 und 17 Uhr.Der Mindestschluß für den variablen Handel wird abgeschafft.

Mehr lesen? Jetzt gratis E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben