Wirtschaft : Berliner Hotel Estrel Umsatz-Spitzenreiter

clk

Mit 49,2 Millionen Euro verbuchte das Berliner Hotel Estrel im vergangenen Jahr den größten Umsatz unter den deutschen Hotels. Das berichtet die Zeitschrift "Der Hotelier". An zweiter Stelle folgt der Bayerische Hof in München mit 48 Millionen Euro. Insgesamt konnten die 200 Top-Hotels ihren Gesamtumsatz 2001 nur um 0,5 Prozent auf 2,7 Milliarden Euro steigern. 2000 wiesen noch 90 Prozent der Unternehmen ein Plus aus, 2001 waren es nur noch 47 Prozent. "Es gibt keine Anzeichen für eine Besserung", sagt Markus Luthe vom deutschen Hotelverband. In den ersten drei Monaten ist die Auslastung sogar um 7,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum gesunken.

0 Kommentare

Neuester Kommentar