Wirtschaft : Berliner Schalter sind bis abends offen

Kreditinstitute verlängern die Öffnungszeiten / Dank flexibler Arbeitszeiten der Banker

BERLIN(jojo).Trotz Telefonbanking und Kontoführung am Computer: Viele deutsche Banken öffnen ihre Schalter jetzt länger.Kunden, die den persönlichen Kontakt wünschen, haben immer bessere Karten, auch am späten Nachmittag noch bedient zu werden und auf die Automaten verzichten zu können.Als letzte der deutschen Großbanken zieht nun die Commerzbank nach.Vom kommenden Montag an sind zehn Filialen in Berlin und Potsdam von 9 bis 19 Uhr offen.Dazu zählen beispielsweise die stark besuchten Ableger im Europa-Center, am Kurfürstendamm und am Alexanderplatz.In Potsdam ist es die Filiale an der Alten Wache.Daneben haben auch die anderen rund 60 Filialen abwechselnd bis 16 und 18 Uhr offen. Die Dresdner Bank ging als erste der Branchenriesen in die Offensive: Seit vergangenem November sind einige belebte Filialen ein- beziehungsweise zweimal in der Woche bis 20 Uhr geöffnet.Von Montag bis Donnerstag sind die Schalter bis 18 Uhr statt wie früher bis 16 Uhr besetzt.Freitags ist jetzt erst um 16 Uhr Schluß. Seit Mitte Juli setzt auch die Deutsche Bank auf längere Servicezeiten."Testweise", so die Bank, sind elf Filialen in Berlin montags bis freitags bis 18 Uhr offen.Auch beim Branchenführer sind es die Geschäfte in den Top-Lagen, die ihre Türen später schließen: Zum Beispiel am Alexanderplatz, am Kurfürstendamm, am Zoologischen Garten, in der Neuköllner Karl-Marx-Straße und am Marktplatz von Spandau.Alle Banken betonen, daß die zusätzlichen Servicestunden durch neue, variable Arbeitszeiten der Banker zustandegekommen sind."Basis ist eine neue Betriebsvereinbarung zwischen Geschäftsleitung und Betriebsrat", heißt es bei der Deutschen Bank. Die Bankgesellschaft Berlin will die Öffnungszeiten ihrer Filialen derzeit nicht ändern.Die zum Konzern gehörende Berliner Bank, die Landesbank Berlin und die Sparkasse haben an einzelnen Wochentagen bis 18 Uhr offen.Die Grundkreditbank diskutiere das Thema momentan, sagte ihr Sprecher Udo Lange.Bei der Berliner Volksbank können sich die Kunden jetzt in zwei citynahen Zweigstellen eine halbe Stunde länger, bis 18 Uhr 30, beraten lassen, Überweisungen abgeben oder Fremdwährungen tauschen.

Mehr lesen? Jetzt gratis E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben