Wirtschaft : Berliner Tagesspiegel

TAGESSPIEGEL

TAGESSPIEGEL

Sonnabend, 25.Oktober 1997

Kleinaktionäre kritisieren Banken FRANKFURT (rtr).Die Schutzgemeinschaft der Kleinaktionäre (SdK) hat die mangelnde Beratung der Banken bei der jüngsten Plazierung der Lufthansa-Aktien kritisiert.Nicht alle Privatanleger hätten den Preisnachlaß von einer Mark auf den Ausgabepreis von 33,30 DM erhalten, teilte die SdK am Freitag in Esslingen mit.Die Banken hätten ebenso wie die Lufthansa selbst Privatanleger nicht ausreichend darauf hingewiesen, daß nur diejenigen Anleger den Bonus erhalten, die Aktien bei einer der 23 Banken des erweiterten Plazierungskonsortiums gezeichnet haben.Die SdK empfiehlt den betroffenen Aktionären, von ihrer Bank gegebenenfalls Entschädigung zu verlangen.Es handele sich um einen deutlichen Beratungsfehler der Banken, die ihre Kunden nicht ausdrücklich auf diesen Umstand hingewiesen haben.Der Lufthansa wirft die Schutzgemeinschaft vor, in ihrer Werbung auf die unterschiedliche Behandlung von Privatanlegern nicht deutlich genug hingewiesen zu haben.Der Aktienkultur in Deutschland sei damit ein schlechter Dienst erwiesen worden. Aixtron geht aufs Parkett BONN (AFP).Nach dem Bilderbuchstart des Mobilfunkanbieters Mobilcom wagt mit dem Aachener Technologieunternehmen Aixtron ein zweites vom Bundesforschungsministerium gefördertes Unternehmen den Schritt an die Börse.Die Aixtron-Aktien werden ab 5.November am Neuen Markt der Frankfurter Börse gehandelt.Die Zeichnungsfrist beginnt am Donnerstag, an diesem Tag wird auch die Preisspanne bekanntgegeben.

Mehr lesen? Jetzt gratis E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben