Wirtschaft : Berliner Tagesspiegel

TAGESSPIEGEL

TAGESSPIEGEL

Sonnabend, 15.November 1997

Land verkauft Jenoptik ERFURT (ddpADN).Der Thüringer Landtag hat dem Verkauf von Anteilen an der noch landeseigenen Jenoptik AG und einer Kapitalaufstockung zugestimmt.Danach veräußert das Land per 30.September 1997 zum Preis von 100 Mill.DM Papiere über 25 Mill.DM des Grundkapitals plus eine Aktie an ein Bankenkonsortium.Anteile von fünf Mill.DM am Grundkapital werden in Form von Belegschaftsaktien an die Mitarbeiter des Unternehmens veräußert.Ferner werde das Kapital auf 150 Mill.DM aufgestockt. MGM an der Berliner Börse BERLIN (jojo).Seit Freitag werden an der Berliner Börse die Papiere der Metro-Goldwyn-Mayer Inc.gehandelt.Das 1924 gegründete und Ende der 80er Jahre angeschlagene Filmstudio wird seit dem vergangenen Jahr von dem US-Milliardär Kirk Kerkorian und einer australischen Fernsehgesellschaft kontrolliert.Durch den Börsengang sollen Kredite zurückgefahren und das Logo stärker vermarktet werden.

Donnerstag, 13.November 1997

MobilCom kosten 250 DM FRANKFURT (MAIN) (ddpADN).Der Plazierungspreis für die im Rahmen einer Kapitalerhöhung ausgegebenen Aktien des Schleswiger Telekommunikationsunternehmens MobilCom beträgt 250 DM.Die Aktien sind überwiegend bei institutionellen Anlegern plaziert worden.Der Firma fließen 36 Mill.DM zu.

Mittwoch, 12.November 1997

Vereinsbank bringt Reserve MÜNCHEN(ddpADN).Mit der Plazierung von weiteren 3 Mill.Aktien hat die Vereinsbank ihre Kapitalerhöhung abgeschlossen.Das Kreditinstitut teilte am Dienstag mit, bei den neuen Papieren handele es sich um die Aktienreserve.Die Ausübung erfolgte über den Konsortialführer J.P.Morgan.Insgesamt hat die Vereinsbank im Zuge der Kapitalerhöhung 39 Mill.Aktien plaziert.Die Vereinsbank hat aus zwei Aktientranchen 3,57 Mrd.DM an neuen Eigenmitteln gewonnen. VW hält sich zurück WOLFSBURG (rtr).Die Ausgabe neuer VW-Aktien noch in diesem Jahr wird unwahrscheinlicher."Für eine erfolgreiche Kapitalerhöhung muß der Kurs fühlbar über 1010 DM liegen", sagte ein VW-Sprecher am Montag in Wolfsburg.Die Stammaktie schloß am Montag in Frankfurt (Main) bei 997,50 DM.Sollten die Aktien nicht im November plaziert werden, werde eine Ausgabe noch in diesem Jahr schwieriger", sagte der Sprecher weiter.

Dienstag, 11.November 1997

Kartengebühr gesenkt HAMBURG (AFP).Die Barclays Bank, die wegen der Zusatzkosten für die Kreditkartenbenutzung im Ausland in die Kritik geraten war, will ihre Gebühren deutlich senken.Die Gebühren für den Einsatz der Doppelkarte aus Visa und Eurocard/Mastercard im Ausland sollen von 2,39 auf 1,5 Prozent reduziert werden.Die für Deutschland zuständige Kreditkartenorganisation der englischen Barclays Bank PLC betonte, trotz dieser Gebühren sei der Karten-Einsatz im Ausland billiger als andere Zahlungsmittel. Rheinmetall setzt Erhöhung aus DÜSSELDORF (dpa).Die Rheinmetall AG, Düsseldorf, hat die zweite Tranche ihrer Kapitalerhöhung auf 1998 verschoben.Diese Entscheidung hätten Vorstand und der Konsortialführer Dresdner Bank gemeinsam getroffen, hieß es.Ursprünglich wollte Rheinmetall nach einer Erhöhung des Grundkapitals um 15 Mill.auf 165 Mill.DM noch 1997 das Kapital auf 180 Mill.DM aufstocken.

Mehr lesen? Jetzt gratis E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben