Wirtschaft : Berliner Wirtschaft gegen höhere Gewerbesteuer

BERLIN (ADN).Die Berliner Wirtschaft hat erneut vor der geplanten Gewerbesteuererhöhung im nächsten Jahr gewarnt.Bei einer Anhebung von 390 auf 410 Punkte würde ein zusätzlicher Kostendruck auf die Berliner Betriebe zukommen, die ohnehin nach wie vor einem "erheblichen Belastungstest ausgesetzt" seien, hieß es in einem am Donnerstag veröffentlichten Schreiben der Industrie- und Handelskammer, der Handwerkskammer und der Vereinigung der Unternehmensverbände in Berlin und Brandenburg an führende Vertreter des Senats und der CDU/SPD-Koalition.Die Wirtschaftsorganisationen wiesen zugleich darauf hin, daß durch eine weitere Anhebung der Gewerbesteuer-Hebesätze das Steuergefälle zu brandenburgischen Gemeinden "deutlich verstärkt und damit Abwanderungsüberlegungen von Berliner Betrieben ins Umland begünstigt" würden.Der Hebesatz liegt nach Angaben der Verbände in Brandenburg bei durchschnittlich 305 Punkten.Besonders niedrig seien die Hebesätze in Waltersdorf und Schönwalde/Havelland (200 Punkte), Hennigsdorf (220 Punkte) und Falkensee (250 Punkte).

Mehr lesen? Jetzt gratis E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben