Berliner Wirtschaft : 100 000 Brote für Berlins Bedürftige

Im Mai 2007 hatte die Bäckerei Kamps angefangen, Brote an „Laib und Seele“ zu spenden. Für die Aktion der Berliner Tafel, des rbb und der Kirchen hat die Handwerksbäckerei an der Prenzlauer Promenade seitdem über 100 000 Brote gebacken. Das Unternehmen garantiert, 300 Brote pro Tag zu spenden. „Wir sind froh über so viel Unterstützung aus der Wirtschaft“, sagte Sabine Werth, die Vorsitzende der Tafel. Etwa 200 Tonnen an Lebensmitteln spenden Berliner Unternehmen pro Monat. Um die 40 000 Bedürftige gibt es in Berlin, die sich die Waren in 43 Kirchen abholen können. mj

0 Kommentare

Neuester Kommentar