Albertinenaue : Mit Musik gegen Tagebau

Vom Braunkohlenabbau betroffene Menschen aus Brandenburg, Sachsen und Polen werden am 9. Mai bei Guben zusammenkommen. Zu dem Treffen in Albertinenaue an der Neiße lädt die Gemeinde Schenkendöbern gemeinsam mit Umweltgruppen ein.

Schenkendöbern - Die geplanten Tagebauprojekte würden die Zukunft der Region gefährden und Grenzorte in eine Insellage bringen, hieß es. Nach einer Freiluft-Andacht mir Pfarrern betroffener Gemeinden gestalten junge Musiker aus der Region ein Bühnenprogramm.ddp

0 Kommentare

Neuester Kommentar