ANSPRECHPARTNER FÜR UNTERNEHMER : Per Mausklick durch die Verwaltung

DIE ANLAUFSTELLE 

Der von der EU geforderte einheitliche Ansprechpartner wird bis Januar bei der Wirtschaftsverwaltung angesiedelt und online erreichbar sein. Noch ist die künftige Internetadresse www.ea.berlin.de aber nicht freigeschaltet. Abgesehen davon präsentiert sich die Verwaltung unter www.berlin.de/sen/wtf.

DAS ANGEBOT

Den Service sollen Firmen aller Branchen in Anspruch nehmen können, die Anträge oder Auskünfte an Bezirks- und Senatsbehörden richten wollen. Dazu gehören Gewerbeanmeldungen, Verbesserungswünsche und Beschwerden im Zusammenhang mit dem Gewerbebetrieb oder auch Bauanträge.

WEITERE HILFEN

Die Berlin-Partner GmbH unterstützt Investoren und informiert unter www.businesslocationcenter.de über den Standort. Existenzgründer können sich an die IHK (www.berlin.ihk24.de), die Handwerkskammer (www.startercenter-

berlin.de) und die Investitionsbank (www.investitionsbank.de) wenden. CD

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben