CHEF-DATING IN DER ARBEITSAGENTUR : Der erste Eindruck zählt

STUTTGARTER AKTION

In den Räumen der Arbeitsagentur Stuttgart haben zehn Firmen aus Berlin-Brandenburg für sich geworben. Die Aktion war auf drei Stunden angesetzt, die Gespräche wurden auf 15 Minuten begrenzt. Die Bewerber konnten ihre Unterlagen hinterlassen und weitere individuelle Gespräche vereinbaren.

SPEED-DATING

Die Idee stammt aus einem ganz anderen Bereich und gilt dem Ziel, einen Beziehungspartner zu finden. Dazu werden die Teilnehmer spezieller Veranstaltungen jeweils für einige Minuten zusammengebracht, so dass sie innerhalb kurzer Zeit von vielen Menschen einen ersten Eindruck erhalten können.

BEWERBER

Im Vorfeld waren rund 8000 Hochschulabsolventen der sogenannten MINT-Berufe (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) angeschrieben worden. Auch Fachkräfte, die im Zuge der Wirtschaftskrise ihren Job verloren haben, wurden auf die Veranstaltung aufmerksam gemacht. sik

0 Kommentare

Neuester Kommentar