Mit Rat und Geld : Fördermittel für Sanierungen

INFORMATIONEN

Die Investitionsbank Berlin-Brandenburg informiert umfassend online unter www.ibb.de/immobilien. Die IBB-Förderung basiert auf den Kreditprogrammen der KfW und ist in „Pakete“ aufgeteilt . Telefonische Beratung unter (030) 2125 2662. Allgemein gilt: Wer viel tut, bekommt auch viel Förderung.

KONDITIONEN

Bei 30 Jahren Laufzeit und zehn Jahren Zinsbindung gelten für Darlehen ab 250 000 Euro (dabei maximal 50 000 Euro pro Wohnung) je nach Bonität effektive Zinssätze von 1,71 bis 2,06 Prozent. Bearbeitungs- und Schätzkosten fallen nicht an, allerdings gibt es klare inhaltliche Vorgaben für die Förderung.

BERATUNG

Vor Beginn einer Sanierung sollte ein Energieberater konsultiert werden. Informationen dazu gibt die Deutsche Energieagentur (www.dena.de). Der rechtliche Rahmen ist unter www.bafa.de im Bereich „Energie“ erklärt. Auch die IHK (www.ihk-berlin24.de, Bereich „Innovation und Umwelt“) berät online. obs

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben