Berliner Wirtschaft : NACHRICHTEN

Lilienthal-Preis ausgelobt

Die Lilienthal-Preis-Stiftung will erneut „innovative und mutige“ Ideen für die Luft- und Raumfahrtindustrie auszeichnen: Bis zum 3. April können sich Einzelpersonen, Gruppen, Forschungsinstitute und Firmen für den Preis bewerben, der seit 2004 auf der Internationalen Luftfahrtausstellung ILA vergeben wird (www.lilienthalpreis.de). Schirmherren sind Brandenburgs Ministerpräsident Matthias Platzeck und Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit. CD

Ausstellung „Frauen, die forschen“

Die TSB Technologiestiftung Berlin zeigt bis zum 8. Mai in der Urania die Fotoausstellung „Frauen, die forschen“ des „Frauen Mediaturms Köln“ (montags bis freitags von 14 bis 21 Uhr, Eintritt frei). Die Fotografin Bettina Flitner hat dafür 24 Spitzenforscherinnen porträtiert. CD

Broschüre über Beruf und Elternzeit

Wirtschaftsverwaltung und Berlin Partner bieten die Broschüre „Eltern im Job“ über Elternzeit und Berufsrückkehr an. Neu aufgelegt wurden die Hefte „Familienfreundlichkeit zahlt sich aus!“ und „Kinderbetreuung in Berlin“. Download:

www.berlin.de/imperia/md/content/sen-frauen/eltern_im_job.pdf,

www.berlin.de/imperia/md/content/sen-frauen/familienfreundlich.pdf,

www.berlin.de/imperia/md/content/sen-frauen/kinderbetreuung.pdf. CD

Berufsschule bildet Assistenten

für Hotelmanagement aus

Die Berliner Berufsschule für Tourismus (BFT) bildet ab 5. Oktober Asssistenten für Hotelmanagement aus. Die Lehre dauert zwei Jahre inklusive Praktikum. Infos: www.berufsschule-fuer-tourismus.de, Telefon: 2147 33 66. CD

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben