Berliner Wirtschaft :  NACHRICHTEN 

Zweimonatiges Seminar

für Existenzgründer

Der seit zehn Jahren in Hamburg aktive Weiterbildungsanbieter „garage“ bietet nun auch in der Region Berlin-Brandenburg seine Kurse an. Am 16. April startet in Neuenhagen ein zweimonatiges Vollzeitseminar für Existenzgründer, das für Inhaber eines Bildungsgutscheins der Agentur für Arbeit kostenlos ist. Andere Teilnehmer zahlen bis zu 1670 Euro, falls sie alle drei Module des Seminars buchen („Check out – Sind Sie ein Unternehmertyp“, „Ideengenerator“ und „Angewandte Betriebswirtschaft“. Infos: www.garageberlin-brandenburg.de CD

Papierspezialist Fedrigoni

zieht an den Hackeschen Markt

Im Mai will der italienische Feinpapierhersteller Fedrigoni am Hackeschen Markt 4 in Mitte seinen ersten deutschen Showroom eröffnen. Wie das Unternehmen und das Maklerbüro Engel & Völkers mitteilten, dienen die 145 Quadratmeter großen Räume allein dem Kundenservice – verkauft wird dort nicht. Internet: www.fedrigoni.de CD

IT-Branche verlangt Änderungen

beim Berliner Konjunkturpaket

Das Land Berlin kommt nach Ansicht des IT-Branchenverbandes SIBB „seiner Selbstverpflichtung zur Förderung der einheimischen mittelständischen IT-Industrie nicht nach“. Im Konjunkturprogramm stelle der Senat nur drei Millionen Euro für die Modernisierung seiner Netze und für den Kauf stromsparender Server bereit – dies entspreche lediglich 0,47 Prozent der Gesamtmittel in Höhe von 632 Millionen Euro. Das Berliner Konjunkturpaket müsse zugunsten der IT-Branche „umfassend überarbeitet werden“, fordert SIBB-Geschäftsführer Peer-Martin Runge. CD

Multimedia-Preis für die

Berliner Sparkasse

Für die „kreative Erklärung von Bankdienstleistungen“ hat die Berliner Sparkasse im Wettbewerb „ibi Website Rating Award 2009“ einen Sonderpreis für multimediale Anwendungen erhalten. Das Institut ibi Research der Uni Regensburg zeichnete die Werbefilme mit den „Online-Experten Pin & Tan“ aus. CD

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben