Berliner Wirtschaft :  NACHRICHTEN 

VBKI startet Karriereportal

für Leistungssportler

Der Verein Berliner Kaufleute und Industrieller und der Olympiastützpunkt Berlin haben eine Internetplattform für Leistungssportler geschaffen, die Jobs für die Zeit nach ihrer Sportlerlaufbahn suchen (www.vbki.de/personal). Personalchefs von Firmen können Stellen- und Praktikagesuche und Lebensläufe einsehen. Dazu ist ein Kennwort nötig (Kontakt: Tel. 7261 0818, joerg.pietsch@vbki.de).CD

30 Wilmersdorfer Geschäfte

laden zum „Happy Samstag“ ein

Für den 14. November, 11 bis 19 Uhr, laden mehr als 30 Ladeninhaber in der Uhland-, Pariser, Pfalzburger und Ludwigkirchstraße sowie am Ludwigkirchplatz zum „Happy Samstag“ mit Rabatten, Musik von fünf Bands, Preisausschreiben und Kinderprogramm ein.CD

Neues Adagio-Aparthotel

an der Lietzenburger Straße

Das „Adagio City Aparthotel Berlin Kurfürstendamm“ empfängt jetzt Gäste an der Lietzenburger Straße 89a in Wilmersdorf. Es bietet 132 Appartements mit ein bis zwei Zimmern für maximal vier Personen. Hinter Adagio stehen Pierre & Vacances aus Frankreich sowie die Accor-Gruppe (www.adagio-city.de).CD

Berliner Volksbank eröffnet

Finanzcenter in Charlottenburg

Am 16. November eröffnet die Berliner Volksbank in der Wilmersdorfer Straße 65/66 eine Filiale des neuen Typs „Finanzcenter“ mit einem Tag der offenen Tür ab 12 Uhr. Experten aus allen Bereichen bündeln dort ihre Kenntnisse; es gibt auch Ansprechpartner für Vermögensberatung, Baufinanzierung und Geschäftskunden. CD

Sprachportal erweitert Angebot

und wird kostenpflichtig

Das Berliner Sprachlernportal Babbel.com hat die Inhalte und Funktionen seiner Internetseite ausgebaut. Zugleich verlangt die Betreiberfirma Lesson Nine nun Gebühren. Der volle Zugang zu den Sprachkursen kostet 4,95 Euro bis 8,95 Euro pro Monat (www.babbel.com). Das Portal erhält jetzt auch Gelder des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung und Landesmittel. CD

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben