Berliner Wirtschaft :  NACHRICHTEN 

Diakonisches Werk vermittelt Patenschaften für die Ausbildung

Das Diakonische Werk hat das Projekt „Ausbildungsbrücke“ gestartet: Selbstständige Unternehmer, Angestellte und Ruheständler übernehmen ehrenamtliche Patenschaften für Schüler von Haupt- oder Realschulen, um bei der Berufsorientierung und der Suche nach Ausbildungs- oder Praktikumsplätzen zu helfen. Auch Langzeitarbeitslose und schwerbehinderte Arbeitssuchende können sich helfen lassen (Tel. 6808 85 13, www.ausbildungsbruecke.de).


Weihnachtsbaum-Spendenaktion auf Spandauer Adventsmarkt

Thilo-Harry Wollenschläger, Veranstalter des Weihnachtsmarkts am Rathaus Spandau, spendiert 200 Weihnachtsbäume für einen wohltätigen Zweck. Die Tannen können am Freitag gegen Spenden in Höhe von je fünf Euro abgeholt werden. Der Markt öffnet um 11 Uhr (www.wollenschlaeger-berlin.de). CD


Auszeichnungen für gute Unternehmenskultur

Im Wettbewerb „Potenzial Mitarbeiter – Unternehmen machen Zukunft“ haben die IHK und der Senat sechs Firmen für „mitarbeiterorientierte Unternehmensführung“ geehrt: die Moll Marzipan GmbH, die Domicil Seniorenpflegeheim Residenzstraße GmbH, das Hotel Intercontinental, die Wohnungsbaugesellschaft Degewo, die Berlin Marriot Hotelmanagement GmbH und die Gasag. Es geht zum Beispiel um die Vereinbarkeit von Beruf und Familie, altersunabhängige Weiterbildung und hierarchieübergreifende Kommunikation (www.ihk-

berlin24.de, Dokumentnr. 59868). CD

Einkaufsführer für „Fashion & Beauty“ in der Karl-Marx-Straße

Neuköllns Stadtplanungsamt und die Initiative „Aktion! Karl-Marx-Straße“ haben einen „Shopping Guide Fashion & Beauty“ veröffentlicht. Das Heft gibt es in den teilnehmenden Läden, im Infocenter des Rathauses und zum Download unter www.aktion-kms.de. CD

Auktions- und Shoppingportal erhält Wagniskapital aus Frankreich

Die Berliner Upside Shopping GmbH bekommt für ihre Internetplattform „Dealstreet.de“, auf der Unterhaltungselektronik und andere Markenprodukte versteigert werden, Kapital in ungenannter Höhe von der französischen Crédit Agricole Private Equity. Co-Investoren sind eVenture Capital Partners und die Rocket Internet GmbH der als Jamba-Gründer bekannten Brüder Samwer. CD

Firmen können sich im Januar an „Nacht der Unternehmen“ beteiligen

Am 27. Januar lädt die Tema Technologie Marketing AG zur „Nacht der Unternehmen“ ein (www.berlin.nachtderunternehmen.de). Hochschulabsolventen und Studenten sollen Kontakte mit Betrieben im Energiesektor und besonders im Bereich Erneuerbare Energien knüpfen. Es gibt eine Auftaktveranstaltung in der Humboldt-Uni und Bustouren zu Firmen. Letztere können sich bis zum 22. Dezember kostenpflichtig anmelden.CD

0 Kommentare

Neuester Kommentar