SONDERBEILAGE „PERSPEKTIVE BERLIN“ : Unternehmer, die der Krise trotzen

DAS HEFT

Am kommenden Freitag veröffentlicht der Tagesspiegel die 60-seitige Sonderbeilage „Perspektive Berlin“ über Karrieren, Ideen und Menschen, die Mut machen. Die erste Ausgabe war bereits im Frühjahr erschienen und wird nun wegen der vielen positiven Reaktionen fortgeführt.

DIE MENSCHEN

Vorgestellt werden Führungspersönlichkeiten wie Messegeschäftsführer Raimund Hosch, der Berliner Siemens-Chef Burkhard Ischler, IBM-Niederlassungsleiter Michael Maier, Gechäftsführer Thomas P. Wagner vom Aufzughersteller Otis, Hardy Rudolf Schmitz vom Technologiepark Adlershof, Solon-Vorstand Thomas Krupke und Wolf-Rüdiger Feldmann, Geschäftsführer des Cornelsen-Verlags. Auch viele kleine und mittelständische Unternehmer erklären, wie sie der Krise trotzen – zum Beispiel der Bäcker Klaus Wiedemann, der Lichtdesigner Andreas Boehlke und Wieland Giebel, Gründer des Buchladens Berlin Story. CD

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben