Berliner Wirtschaft :  TERMINE 

Mittwoch, 16. September

19.30 Uhr: „Serious Games – Spielend lernen?“. 50. Zukunftsgespräch der Senatsinitiative „Projekt Zukunft“ über Lernspiele und deren Berliner Produzenten. Ort: Museum für Film und Fernsehen am Potsdamer Platz (Eintritt frei).

Montag, 21. September

18 Uhr: „Die Zeitarbeit im Blick der politischen Parteien“. Mit den Fraktionsvorsitzenden Michael Müller (SPD, angefragt), Frank Henkel (CDU), Volker Ratzmann (Grüne), Christoph Meyer (FDP) und Udo Wolf (Vize-Fraktionschef der Linken) sowie Arnd Schumacher (S & W Personaldienstleistungen). Veranstalter: IHK Berlin. Ort: Ludwig-Erhard-Haus, Fasanenstr. 85 (www.berlin.ihk24.de, Anmeldung: Siem@berlin.ihk.de).

19 Uhr: Berliner Wirtschaftsgespräche: „Der Krise Perspektiven geben! – Deutschland vor der Wahl“. Mit Thomas Heilmann (Scholz & Friends Group, Vize-Vorsitzender der CDU Berlin), Ulrich Schäfer (Journalist und Buchautor), Ditmar Staffelt (SPD-Bundestagsabgeordneter und EADS-Vorstandsbeauftragter für Politik- und Regierungsangelegenheiten in Deutschland) und Tobias Weber (CityClean Berlin, IHK-Präsidiumsmitglied). Ort: Akademie der Wissenschaften, Jägerstr. 22 (www.bwg-ev.net). CD

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben