Berliner Wirtschaft :  TERMINE 

Mittwoch, 10. Februar

18 Uhr: „Informations- und Kommunikationstechnologie in Charlottenburg – Wachstumsfaktor und Innovationsmotor am Standort Berlin“. Mit Udo Bub (EICT, Dt. Telekom Laboratories), Johann Köppel (TU), Norbert Quinkert (TSB), Hardy Schmitz (Wista Management) und Wirtschaftssenator Harald Wolf (angefragt). Veranstalter: NAVI Berlin Charlottenburg, TU, Berliner Wirtschaftsgespräche. Ort: Amerika-Haus, Hardenbergstr. 22-24. Anmeldung per E-Mail:

Kevin.Ziess-Lawrence@bwg-ev.net.

Donnerstag, 11. Februar

19.30 Uhr: „Mittelstand – Fels in der Brandung“ – mit Marc Evers, Leiter des Referats Mittelstand und Existenzgründung beim DIHK. Veranstaltung der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU Steglitz-Zehlendorf (www.mit-sz.de) im Faculty Club, Seminaris Campus Hotel, Takustraße 39.

Montag, 15. Februar

19 Uhr: Berliner Wirtschaftsgespräche: „Die Rolle von Forschung und Wissenschaft in der Renaissance der Berliner Industrie“. Mit Wirtschaftssenator Harald Wolf, Hardy Schmitz (Wista Management) Stefan Jähnichen (TU) Stephan Krämer (Converteam), Arno Krotzky (metanomics) und Günther Tränkle (Ferdinand-Braun-Institut für Höchstfrequenztechnik). Ort: Deutsche Kreditbank, Taubenstr. 7-9. Preis für Nichtmitglieder: zehn Euro (www.bwg-ev.net).

Dienstag, 16. Februar

„Franchise-Sprechtag“. Kostenlose Einzelberatungen mit Torben Leif Brodersen (Deutscher-Franchise Verband) im Ludwig-Erhard-Haus, Fasanenstraße 85. Terminvereinbarung: Tel. 31510 322.

19 Uhr: „Mit gutem Gewissen Geld anlegen? Möglichkeiten ethischer und nachhaltiger Geldanlagen“. Mit Hermann-Josef Tenhagen, Chefredakteur „Finanztest“, und Wirtschaftsstadträtin Barbara Loth. Veranstalter: Zukunftssalon Steglitz-Zehlendorf. Ort: Gutshaus Steglitz, Schloßstraße 48; Eintritt frei. Internet: www.zukunft-steglitz-zehlendorf.de.CD

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben