BERLINS BAHNINDUSTRIE : Zentrum der Mobilität

DIE BRANCHE



Der Hersteller Bombardier in Hennigsdorf nahe Berlin und die Firma Stadler in Pankow bauen Straßen- und S-Bahnen sowie Regional- und Fernzüge. In Kreuzberg liegt außerdem die Zentrale von Bombardier Transportation; von hier aus steuert der kanadische Mutterkonzern seine weltweiten Aktivitäten im Bahnbereich. Auch Siemens hat seine Verkehrssparte „Mobility“ 2010 in die Stadt verlegt. Straßenbahnen baut Siemens hier allerdings nicht.

DIE TRAM-KONZEPTE

Die Verlängerung von Straßenbahnlinien in den Technologiepark Adlershof und zum Berliner Hauptbahnhof sind Teil des „Stadtentwicklungsplans Verkehr 2025“, den die Senatsverkehrsverwaltung vor wenigen Tagen veröffentlicht hat (Internet: www.stadtentwicklung.berlin.de/

verkehr/politik_planung/step_verkehr). Auch die Ausbauforderungen der Grünen für den Westen der Stadt sind online nachlesbar (www.gruene-fraktion-

berlin.de). CD

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben