Wirtschaft : Besseres Klima, steigende Kurse

-

(Tsp). Unerwartet gute Quartalszahlen wichtiger Unternehmen und ein überraschender Anstieg des IfoGeschäftsklima-Index haben dem Dax am Montag Auftrieb gegeben. Das führende deutsche Kursbarometer stieg bis zum Schluss um 0,54 Prozent auf 4125,83 Punkte. Im Handelsverlauf war der Dax sogar bis auf 4145 Zähler geklettert, das waren nur 30 Punkte unter seinem Jahreshoch. Der M-Dax legte um 0,8 Prozent auf 5079,73 Punkte zu, der Tec-Dax notierte bei 614,75 Zählern – plus 0,1 Prozent.

Der am Markt stark beachtete Ifo-Geschäftsklima-Index für April war von 95,4 auf 96,3 Punkte gestiegen. Entgegen den Erwartungen vieler Experten legte das Konjunkturbarometer damit nach zwei Rückgängen in den beiden Vormonaten wieder zu.

Mit einem Kursplus von 4,16 Prozent auf 43,02 Euro setzte sich der Berliner Pharmawert Schering an die Indexspitze und konnte gute Bilanzzahlen in Kursgewinne umsetzen. Umsatz und Betriebsergebnis bei Schering schlugen die Expertenprognosen. Der drittgrößte deutsche Pharmakonzern hob zudem seinen Ausblick für das Gesamtjahr an. Auch die Aktie der Commerzbank legte deutlich zu, das Papier gewann 1,56 Prozent auf 14,93 Euro. Die deutsche Großbank hatte im ersten Quartal den Gewinn deutlich gesteigert und sich optimistisch für den weiteren Jahresverlauf geäußert

Der Rentenmark t gab geringfügig nach. Der Bund-Future war bei 113,84 Punkten nahezu unverändert. Die Umlaufrendite sank auf 3,80 (Freitag: 3,80) Prozent. Der Rex sank auf 117,92 Punkte.

Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs des Euro auf 1,1851 (Freitag: 1,1885) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8438 (0,8414) Euro.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben