Wirtschaft : Bestmeat übernimmt Nordfleisch

-

(beu/HB). Der niederländische Fleischverarbeiter Bestmeat Company wird die CG Nordfleisch in Hamburg übernehmen. Mit einem Umsatz von dann 5,1 Milliarden Euro kann Bestmeat seine Position als zweitgrößter europäischer Fleischkonzern hinter dem dänischen Marktführer Danish Crown (5,8 Milliarden Euro Umsatz) ausbauen. Einzelheiten der Transaktion werden an diesem Montag in München bekannt gegeben. Nordfleisch wollte die Übernahme auf Anfrage weder bestätigen noch dementieren. In der Bestmeat Holding hat die niederländische Best Agrifund B.V. ihre Fleischaktivitäten gebündelt. Hierzu gehören der Fleischvermarkter Moksel in Buchloe sowie die holländische Dumeco. Nordfleisch setzte im Vorjahr 1,6 Milliarden Euro um. Die Gruppe schlachtete 5,3 Millionen Schweine und 294000 Rinder. Der neue Verbund kommt auf ein Schlachtvolumen von 14 bis 15 Millionen Schweinen und bis zu 900000 Rindern jährlich.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben