Wirtschaft : Beta Systems will aufholen

BERLIN .Das Berliner Softwarehaus Beta Systems AG will nach einem Ertragsrückschlag und verfehlten Umsatzziel 1999 wieder zulegen.Für das laufende Jahr werde ein Umsatzplus von 20 bis 25 Prozent und ein "deutlich höheres Ergebnis" als 1998 erwartet, teilte das börsennotierte Unternehmen am Donnerstag in Berlin mit.Schon Ende Februar hatte Beta Systems mitgeteilt, daß es 1998 aufgrund hoher Einmalbelastungen vor allem durch Akquisitionen tief ins Minus gerutscht ist und seine Umsatzziele verfehlt hatte.Nach jetzt vorgelegten endgültigen Zahlen betrug der Verlust nach Berücksichtigung von Sondereinflüssen 18,6 Mill.DM.

Das von 8,3 Mill.DM auf 5,5 Mill.DM gesunkene Vorsteuerergebnis sei durch Einmalaufwendungen in Höhe von 19,6 Mill.DM im Zusammenhang mit der Übernahme der kanadischen Harbor Systems Management, Calgary, belastet worden.Ohne Sondereinflüsse betrug der Konzerngewinn 2,3 Mill.DM.Der Konzernumsatz sei um zwölf Prozent auf 76,1 Mill.DM gestiegen und damit weniger als ursprünglich erwartet.Beta Systems ist nach eigenen Angaben ein führender internationaler Anbieter von Automationssoftware für Großrechenzentren.Für 1997 wies das Unternehmen noch einen von 1,1 Mill.DM auf 2,7 Mill.DM gestiegenen Jahresüberschuß sowie ein Umsatzplus von 20 Prozent aus.Ursprünglich waren für 1998 bei Umsatz und Ergebnis höhere Wachstumsraten als im Jahr zuvor erwartet worden.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben