Wirtschaft : Beteiligung beim spanischem TV-Sender "Antenna 3"

Die Bertelsmann-Gruppe erwirbt beim privaten spanischen Fernsehsender Antena 3 einen Kapitalanteil von elf Prozent. Darauf habe sich der deutsche Medienkonzern mit der spanischen Telefónica geeinigt, teilte das Madrider Telekom-Unternehmen am Dienstag mit. Telefónica ist der Mehrheitsaktionär von Antena 3. Das Übereinkommen stehe vor dem Hintergrund der kürzlich vereinbarten Allianz zwischen Bertelsmann und Telefónica. Der Einstieg des deutschen Konzerns bei dem spanischen Sender solle in den nächsten Tagen vollzogen werden. Bertelsmanns Vorstandsvorsitzender Thomas Middelhoff solle Vizepräsident von Antena 3 werden, heißt es in einer Pressemitteilung von Telefónica. Die Beteiligung des deutschen Unternehmens solle dazu beitragen, dass der Sender seine Position weiter ausbaue. Antena 3 ist nach Angaben von Telefónica in Spanien Marktführer nach den Einschaltquoten.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben