Wirtschaft : Billigeres Mineralöl führt zu sinkender Inflation

-

(dpa). Die Inflation in Deutschland ist dank sinkender Öl und Benzinpreise auf dem Rückzug: Die Verbraucherpreise fielen im April 2003 um 0,2 Prozent im Vergleich zum März. Die jährliche Teuerungsrate sank im gleichen Zeitraum von 1,2 auf 1,1 Prozent. Das berichtete das Statistische Bundesamt am Freitag in Wiesbaden auf Basis der Ergebnisse aus sechs Bundesländern. Heizöl wurde direkt nach der Wende im Irak-Krieg um bis zu 24 Prozent billiger. Dabei spielten zwar auch saisonale Einflüsse eine Rolle, doch auch im Vergleich zum April 2002 sind die Ölpreise in einzelnen Bundesländern nun deutlich niedriger. Auch an den Zapfsäulen wurde es günstiger: Benzin und Diesel verbilligten sich im Vergleich zum März um bis zu fünf Prozent. Allerdings war der Treibstoff zum Teil rund zwei Prozent teurer als vor einem Jahr.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben