Börse am Mittag : Dax erklimmt neues Hoch

Angetrieben von einer Reihe positiv aufgenommener Unternehmenszahlen hat sich der deutsche Aktienindex Dax freundlich gezeigt. Im Handelsverlauf erklomm der Dax bei 7453,98 Punkten zwischenzeitlich einen neuen Höchststand seit Juli 2000.

Frankfurt/Main - Damit war der Index nur noch gut neun Prozent von seinem Allzeithoch vom März 2000 entfernt. Gegen Mittag stieg der Leitindex noch um 0,39 Prozent auf 7437,95 Punkte. Für den MDax der mittelgroßen Werte ging es um 0,14 Prozent auf 10.755,49 Punkte nach oben. Der TecDax fiel hingegen um 0,52 Prozent auf 882,81 Punkte.

Continental-Aktien setzten sich nach guten Zahlen und einem optimistischen Ausblick mit einem Plus von 3,75 Prozent auf 106,32 Euro an die Dax-Spitze. Der Autozulieferer hat im ersten Quartal bei Umsatz und Gewinn deutlich zugelegt und die Erwartungen der Analysten klar übertroffen.

Henkel überrascht mit Plus

Europas größter Versicherer Allianz hat trotz der Kosten für den Orkan "Kyrill" im ersten Quartal operativ mehr verdient als vor einem Jahr und die Prognosen der Experten übertroffen. Die Aktie stieg um 0,48 Prozent auf 167,50 Euro.

Henkel-Titel legten um 2,63 Prozent auf 118,64 Euro zu. Der Düsseldorfer Konsumgüterhersteller meldet ein unerwartet starkes Umsatzplus im ersten Quartal.


Stand: 02.05.07 (13:25 Uhr)

(tso/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar