Börse am Mittag : Einzeltitel wie Infineon stützen

Der deutsche Aktienindex zeigt sich freundlich: Angetrieben von Kurssteigerungen bei Einzeltiteln wie Infineon und Eon haben die deutschen Aktienindizes Kursgewinne verzeichnet.

Frankfurt/Main - Der Dax gewann bis zum Mittag 0,32 Prozent auf 6898 Punkte. Für den MDax der mittelgroßen Werte ging es um 0,13 Prozent auf 9939 Zähler nach oben. Der TecDax rückte um 0,19 Prozent auf 852 Punkte vor.

Infineon-Aktien profitierten von der Nachricht über einen neuen Auftrag und setzten sich mit einem satten Plus von 7,75 Prozent auf 11,65 Euro an die Dax-Spitze - das war der höchste Stand seit April 2004. Nokia hat den Chipanbieter als Zulieferer für Chips für Mobiltelefone ausgewählt. Damit habe Infineon einen wichtigen und auch prestigeträchtigen Auftrag gewonnen, sagten Börsianer.

Aktien von Eon zählten mit einem Plus von 2,23 Prozent auf 113,17 Euro ebenfalls zu den Gewinnern. Der Vorstand des Übernahmeziels Endesa hatte am Vorabend die neue Offerte über 41 Milliarden Euro begrüßt. Diese sei "aus finanzieller Sicht für die Aktionäre angemessen", hieß es. BMW-Titel verzeichneten nach einer Platzierung durch die Allianz bis zum Mittag ein Minus von 1,89 Prozent auf 45,67 Euro.


Stand: 07.02.07 (15:10 Uhr)

(tso/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben