Börse : Dax-Konzerne zahlen Rekord-Dividenden

Die 30 Dax-Unternehmen Deutschlands werden im kommenden Jahr die Rekorddividende von zusammen 21,5 Milliarden Euro auszahlen. Keiner der Konzerne aus dem wichtigsten deutschen Aktienindex kürzte seine Ausschüttungen.

Düsseldorf - Gegenüber dem bisherigen Rekord-Dividendenjahr 2005 sei dies ein Plus von 18 Prozent, berichtete das "Handelsblatt" vorab unter Berufung auf Berechnungen der Zeitung in Zusammenarbeit mit den Landesbanken Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz. Die außerordentlich hohen Sonderausschüttungen von Eon in diesem und von Altana im nächsten Jahr seien dabei nicht mit eingerechnet.

Dreiviertel der Konzerne wollten ihre Ausschüttung erhöhen, kein Unternehmen die Dividende kürzen, berichtete die Zeitung. Während lediglich Infineon erneut eine Nullrunde einlege, würden sieben Gesellschaften jeweils mehr als eine Milliarde Euro an ihre Aktionäre weitergeben. Gemessen am aktuellen Dax-Stand von rund 6250 Punkten entsprächen die Dividenden einer Rendite von 2,5 Prozent. RWE werde nach den Berechnungen die Dividende fast verdoppeln und damit von allen Dax-Konzernen am stärksten erhöhen. (tso/AFP)

0 Kommentare

Neuester Kommentar