BÖRSEN Ausblick : Nur Optimisten sehen schon den Aufwärtstrend

Rolf Obertreis
202484_1_xio-image-47c1ba79f34a6.heprodimagesgrafics84120080224wi_5-tage-dax_2402.jpg

An der Börse waren die Steuerfahnder bisher noch nicht. Aber mancher der angeblich mehr als 1000 vermögenden Anleger, die die Ermittler im Visier haben, wird wohl einen Teil seiner Aktienanlage zur Begleichung seiner Steuerschuld und für eine mögliche Geldbuße aufbringen müssen.

Das schmerzt umso mehr, als auch die Börse Anlegern derzeit keine wirkliche Freude bereitet. Die Kurse dümpeln weiter vor sich hin, auch wenn der Deutsche Aktienindex Dax in dieser Woche zeitweise wieder einmal die Marke von 7000 Punkten überwunden hat. Zum Wochenschluss ging es deutlich nach unten. Und auch die Aussichten bleiben verhalten.

Die Stimmung auf dem Parkett ist mau, nachdem die Konjunkturprognosen nach unten zeigen und der Ölpreis trotzdem wieder auf zwischenzeitlich mehr als 100 Dollar pro Fass geklettert ist. Neben Konjunktur und dem Ölpreis drückt nach wie vor die Finanzkrise auf die Stimmung.

Trotzdem: Die Optimisten verstecken sich nicht. Markus Reinwand von der Helaba sieht die ausgeprägt negative öffentliche Diskussion über Konjunktur und Kreditkrise als Indiz, dass das Tief erreicht oder sogar schon durchschritten ist. „Die Aktienmärkte setzen in solchen Phasen meist zu einer deutlichen Erholung an.“ Wichtige Investorengruppen seien schon wieder auf der Käuferseite. „Die Kurserholung ist deshalb überfällig, die Chancen überwiegen“, sagt Reinwand.

Auch die Experten der DZ Bank räumen dem Dax „ausgeprägtes“ Erholungspotenzial ein. Grund: Die Bewertung deutscher Aktien sei günstig und die Dividendenrendite der Papiere mit 3,5 Prozent ansehnlich. Gerade haben Deutsche Börse und Allianz eine deutliche Anhebung ihre Dividende verkündet. Fragt sich nur, wann Anleger und Börsianer die für Aktien angeblich so eindeutigen und positiven Indizien ebenfalls erkennen. Es könnte länger dauern, als Helaba und DZ Bank der Börse schon seit einiger Zeit vorhersagen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar