Wirtschaft : Börsengänge: Spitzenreiter: Nordex AG

pet

Unter den jüngsten Neuemissionen hat der Windkraftanlagen-Hersteller Nordex die bislang beste Performance hingelegt. Am 2. April war das Unternehmen mit einem Emissionspreis von sieben Euro am Neuen Markt gestartet, seitdem legte der Kurs um 35 Prozent auf zuletzt 9,45 Euro zu. Die 1985 gegründete Nordex aus Norderstedt erwirtschaftete im Geschäftsjahr 1999/2000 einen Umsatz von 272 Millionen Euro bei einem Gewinn vor Steuern und Zinsen (Ebit) von 13,2 Millionen Euro. Analysten rechnen für das laufende Geschäftsjahr mit einem Umsatz von 352 Millionen Euro und einem Ebit von 14 Millionen Euro.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben