Wirtschaft : Börsenwert

-

Der Börsenwert oder die Marktkapitalisierung (siehe Bericht Seite 15) eines Unternehmens gibt an, wie hoch eine Aktiengesellschaft von ihren Aktionären bewertet wird. Er wird in Euro angegeben und errechnet sich aus der Anzahl der Aktien multipliziert mit dem aktuellen Börsenkurs. Die Marktkapitalisierung ist keine feste Größe, sondern ändert sich ständig mit dem Börsenkurs. Steigt der Aktienkurs und bleibt die Anzahl der Aktien gleich, steigt auch der Börsenwert. Er spiegelt nicht immer den realistischen Wert eines Unternehmens wider, da die Investoren zukünftige Entwicklungen beim Aktienkauf mitberücksichtigen. Während des Börsenbooms im Jahr 2000 waren deswegen besonders Papiere von InternetFirmen überbewertet. den

LEXIKON

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben