Wirtschaft : Bonus für Firmen

NAME

„Kein Nachschub für Nürnberg“ nennt Hartz das Ziel. Gemeint ist, dass Job-Center und Kompetenz-Center Unternehmen dabei unterstützen, Arbeitslosigkeit zu vermeiden oder rasch neue Mitarbeiter einzuarbeiten und zu beschäftigen. Dafür soll eine Dienstleistungskultur bei den Ämtern entstehen. Unternehmen, die mitmachen, sollen mit einem Bonus belohnt werden. Wer am Ende eines Jahres mehr Geld in die Arbeitslosenversicherung gezahlt hat als im Vorjahr, also mehr Mitarbeiter hatte, bekommt Geld zurück. Unternehmen mit gleichbleibender Mitarbeiterzahl – die also niemanden entlassen haben – bekommen auch Geld zurück. Allerdings weniger als die, die neue Jobs geschaffen haben. Kleine Unternehmen sollen mehr Bonuspunkte bekommen als große. Die Berechnung erfolgt im Job-Center.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben