Wirtschaft : Branoner sieht Berliner Wirtschaft im Aufwind

Die Berliner Wirtschaft hat nach Einschätzung der Wirtschaftsverwaltung den Tiefpunkt überwunden. Auf dem Arbeitsmarkt habe sich die Lage im Oktober leicht entspannt, heißt es in dem am Dienstag vorgelegten Quartalsbericht von Wirtschaftssenator Wolfgang Branoner (CDU). Die Industrie verbuche seit Jahresmitte, bedingt durch das gute Auslandsgeschäft, wieder mehr Aufträge. Auch die Aktivitäten im Dienstleistungsbereich hätten weiter zugenommen. Ende Oktober hatte Branoner in Aussicht gestellt, dass im Jahr 2000 der Aufschwung in Berlin mindestens 1,5 Prozent erreichen werde. Auf dem Arbeitsmarkt rechnet er mit einem Rückgang der Arbeitslosenquote um 2,5 Prozentpunkte auf etwa 13 Prozent. Damit würde sich die Konjunktur in Berlin langsamer erholen als in ganz Deutschland.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben