Wirtschaft : Brüssel wird Alstom-Hilfen prüfen

-

(tog). Die EUKommission hat dem französischen Staat untersagt, sich im Rahmen von Sanierungsplänen für den Industriekonzern Alstom an der geplanten Aufstockung des Eigenkapitals zu beteiligen und dem Konzern darüber hinaus Darlehen aus der Staatskasse zu gewähren. EU-Wettbewerbskommissar Mario Monti kündigte an, seine Behörde werde in einem tiefer gehenden Untersuchungsverfahren die geplanten Beihilfen für Alstom unter die Lupe nehmen. Ohne die Kommission im Voraus zu informieren, wie es Pflicht gewesen wäre, hatte Paris bereits im August eine Rettungsbeihilfe von 300 Millionen Euro für Alstom beschlossen. Zudem wollte sich Paris an einer Aufstockung des Eigenkapitals von insgesamt 600 Millionen Euro zur Hälfte beteiligen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben