Wirtschaft : BTL

-

BTL steht für Biomass to liquid , das heißt „ flüssige Biomasse “. Diese kann aus vielen Arten fester Biomasse wie Holz, Stroh , Tiermehl oder Schilf hergestellt werden. Dadurch ist die Flächenausbeute des synthetischen Kraftstoffs pro Hektar Land viel höher als bei Biodiesel oder Ethanol, die vor allem aus Raps beziehungsweise Zuckerrüben oder Mais gewonnen werden. Das technisch machbare Potenzial von Biomasse in Deutschland reicht nach Experten-Einschätzung aus, um 22 Prozent des heutigen Kraftstoffverbrauchs in Deutschland mit BTL abzudecken. Die Qualität von BTL ist sehr gut. Noch ist der Biosprit aber in der Entwicklungsphase . Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar