Wirtschaft : Bundesanstalt fördert Computer-Spezialisten

NÜRNBERG (AP/ADN).Die Bundesanstalt für Arbeit will in diesem Jahr mit rund einer Mrd.DM die Aus- und Weiterbildung von rund 30 000 Computerfachleuten unterstützen.Mit dieser Maßnahme reagiere man auf den steigenden Fachkräftebedarf der rasch expandierenden Informations- und Medienbetriebe, hieß es Behörde am Montag in Nürnberg.1997 wurden 28 000 Arbeitnehmer mit einem Aufwand von knapp 900 Mill.DM für diesen Bereich gefördert.Aus- und weitergebildet wird unter anderem im Rahmen der neuen Informations- und Telekommunikationsberufe zum Programmierer, Datenverarbeitungskaufmann sowie zum Experten für die Betriebssysteme des Softwarehauses SAP.Über die spezifischen DV-Berufe hinaus werden in kaufmännischen und gewerblichen Weiterbildungsmaßnahmen Kenntnisse aus den Bereichen Multimedia, elektronischer Geschäftsverkehr und DV-Anwendung vermittelt.

Mehr lesen? Jetzt gratis E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben