Wirtschaft : Bundesbank soll Euro-Bericht erstellen

BONN/FRANKFURT (MAIN)(AFP).Die Bundesregierung will die Bundesbank um eine eigene Einschätzung zur europäischen Währungsunion bitten und damit neben den erwarteten Berichten des Europäischen Währungsinstituts (EWI) und der Europäischen Kommission eine dritte Bewertung einholen.Das teilte ein Sprecher des Bundesfinanzministeriums am Mittwoch in Bonn mit.Die Bundesbank erklärte in Frankfurt (Main), sie werde der angekündigten Bitte aus Bonn "selbstverständlich entsprechen".Der Ministeriumssprecher sagte, der Konvergenzbericht solle rechtzeitig vor den Abstimmungen zur Teilnahme an der gemeinsamen Euro-Währung in Bundestag und Bundesrat Ende April vorliegen.Angaben des Statistischen Bundesamtes vom Februar.Das EWI und die EU-Kommission wollen Ende März Berichte zu den Fortschritten auf dem Weg zur geplanten Euro-Währung vorlegen.

Mehr lesen? Jetzt gratis E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben