Wirtschaft : Bundesbürger bei Kaufkraft in Europa auf 6.Platz

NÜRNBERG .Die Bundesbürger rangieren bei ihrer Kaufkraft in Europa auf Platz sechs.Luxemburger und Schweizer können sich am meisten leisten.Dies ergab eine am Dienstag veröffentlichte Studie der Nürnberger Gesellschaft für Konsumforschung (GfK).Die Kaufkraft der Luxemburger liegt danach um 70 Prozent über dem Niveau in der Bundesrepublik.Auch Belgier, Norweger und Isländer haben ein höheres Realeinkommen.Leicht unter dem deutschen Wert liegt die Kaufkraft in den Niederlanden, Dänemark, Frankreich, Österreich und Italien.Von den ehemals kommunistischen Ländern ist die Kaufkraft in Slowenien am höchsten, sie erreicht 67 Prozent des deutschen Wertes.Es folgen die Tschechische Republik und Ungarn.Die geringste Kaufkraft haben die Ukrainer, Albaner und Moldawier.Sie erreichen nur zwölf, elf oder neun Prozent des deutschen Niveaus.Die GfK verglich 19 west- und 19 osteuropäische Länder.Eine gesonderte Wertung von Regionen ergab die höchste Kaufkraft in der Gegend um Genf.

Mehr lesen? Jetzt gratis E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben